Mit Smartphone riechen und schmecken

Die Entwickler aus dem Silicon Valley beabsichtigen uns mit Gerüchen zu konfrontieren. Wer weiss, wie die Geräte in 50 Jahren ausschauen, und ob es wieder eine Rückkehr zum Geruchssinn natürlicher Herkunft geben wird?

Wie sieht es aus, wenn wir die zwischenmenschliche Beziehung aufgeben und immer mehr unsere Kommunikation den Smartphones überlassen? Die Düfte der Natur zu erleben mit allen Sinnen ist unglaublich viel schöner, als diese per Smartphone zu betrachten. Wozu leben wir? Neugierde, Freude, Leben.

Wenn wir Düfte weiter analysieren lassen und die daraus entstandenen Produkte konsumieren, so sind es unsere wesentlichen Erfahrungen, welche immer mehr nach hinten rücken. Vielleicht unmerklich, da sehr schleichend, ein «shifting baselines» gewissermassen. Wir verlassen uns immer weniger auf den Geruchssinn. Dabei riechen wir einen Menschen nur, wenn wir seine/unsere ganze Umgebung mit einbeziehen.

Im Silicon Valley wird geforscht und künstliche Intelligenz eingesetzt. Die Wahrscheinlichkeit, dass Smartphones bald riechen und schmecken ist sehr hoch.
Hier ein Artikel zu den Thema Smartphones riechen und schmecken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.