Beim Parfüm ist die Flasche wertvoll!

Im Flaschenmuseum Willisau finden sich Myriaden von Parfüms. Sie werden nach den Formen sortiert. Es gibt die winzigen «Miniflacons» und die großen Parfümflaschen, die als Deko verwendet werden. Darunter dutzendweise, verschiedene, kunstvolle Arten von Parfümflaschen und eine beträchtliche Sammlung mit Werken aus den Orient.

Ein Sammler aus Köln stiftete dem Museum 3000 Parfümflaschen. Beim Parfüm zählt die originelle Flasche, welche passend zum Charakter des Duftes auch Einzigartigkeit ausstrahlen soll. Manche Parfüm-Liebhaber nutzen für verschiedene Anlässe ebenso verschiedene Düfte. Der Tisch im Badezimmer wird zu einer Ausstellungsfläche etlicher, liebevoller Parfümflaschen.

Wer sich von vielen Parfümflaschen inspirieren lassen möchte, kann dies im Flaschenmuseum in Willisau erleben. Es wird für Gruppen nach Vereinbarung geöffnet, Einzelpersonen sind jeden 4. Sonntag im Monat Willkommen. Der «Flaschensepp» erzählt viele Geschichten zu den Flaschen. Willisau liegt in der Zentralschweiz.

Flaschenmuseum
Sepp Stadelmann
Käppelimatt 1
CH-6130 Willisau

+41 41 970 47 26
flaschensepp@flaschenmuseum.ch
flaschenmuseum.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.